Wie läuft das hier eigentlich?

Unser Anspruch und Workshop Modus

Die WHY-Akademie ist ein Ort, an dem Selbständige ein Stück Arbeitsglück finden wollen. Wir geben alles, damit Du Dich hier wohl-, verstanden- und gehört fühlst. Wie wir unsere Workshops gestalten und was Du erwarten kannst, das möchten wir Dir hier zeigen.

Der Rahmen

Unsere Workshops finden in kleinen Gruppen von max. 10 Teilnehmern statt. Einige Themen (z.B. ARIBA) sogar nur mit 5 Teilnehmern. Warum? Damit Du das beste Ergebnis aus diesem Tag bekommst. Wir wollen, dass Du mit dem Wissen wirklich arbeiten und vorankommen kannst. Das Raum für Fragen und persönliche Hintergründe bleibt. Nicht zuletzt auch, das eine Gruppendynamik entsteht die oft zu viel mehr als reinem Wissen führt. Freundschaft! Gute Verpflegung gehört natürlich auch dazu. Die ist in unseren Preisen immer inclusive. Neben einer Getränkeauswahl (Kaffee/Tee/Schorlen/Wasser) gibt es den Tag über immer Snacks sowie ein warmes (auch vegetarisches/veganes) Mittagessen und am Nachmittag Kuchen.

Ausstattung

Unser Workshopraum in der WHY-Akademie ist ziemlich flexibel. Am großen ovalen Tisch, im Stuhlkreis, in Sitzreihen oder im stehen werden fast alle Formate bei uns möglich. Der Raum ist mit zwei magnetischen, gläsernen Whiteboards ausgestattet, einem Screen für kurze Präsentationen und zwei modernen Flipcharts. Wir sind sehr darum bemüht, dass der größte Teil aller Workshops offline abläuft. Denn so bleibt viel mehr Aufmerksamkeit im Raum. Das setzt natürlich entsprechend geschulte Trainer+innen voraus, die eine Gruppe moderieren und anleiten können. Der Raum ist durch die große Fensterfront sehr angenehm hell und mit einem Satz ist man auch schon vor der Tür zum durchatmen.

Die Methoden

Du wirst bei WHY nur mit ausgebildeten Trainern, Coaches und Mentoren mit Branchenerfahrung zusammenarbeiten. Sensibel. Klar. Direkt. Warum das so wichtig ist? Stell Dir vor es kommen 10 individuelle Persönlichkeiten, mit unterschiedlichen Herausforderungen in ihrem Business. Alle sollen maximal viel von diesem Tag haben. Das geht nur, wenn die Trainerin / der Trainer auch einen guten Methodenmix anwendet um alle anzusprechen und abzuholen. Neben vielen Gruppenübungen gibt es auch Lego-Serious-Play, kleine Arbeitsblätter und Austausch-Phasen. Alle Workshops sind unheimlich aktiv gestaltet und fordern Deine Mitarbeit. Hier bekommst Du kein Seminar von der Stange sondern 8 Stunden volle Power. Das ist unser Anspruch.

Persönlichkeit

Komm als Solopreneur und gehe als Freund. Wir sind hier um Dich zu unterstützen. Das braucht häufig mehr als 8-Stunden Workshop. Wir sind für unsere Teilnehmer auch darüber hinaus Ansprechpartner, Mentor und Freund. Wir haben ein gemeinsames Interesse: Arbeitsglück, Selbständigkeit!
Mehr über die Erfahrungen unserer Teilnehmer, kannst Du in den Bewertungen lesen.

Ideenschmiede

Ideen kommen und entwickeln sich. Du hast Dich mit einer Idee selbständig gemacht und mittlerweile arbeitest Du nur noch marginal an dieser Idee. Wir beraten Dich gerne bei all Deinen Gedanken und sind auch selbst immer offen für gute Ergänzungen in unserem Workshop-Programm. Welche Titel wünscht Du Dir? Oder hast Du selbst ein spannendes Thema, das wir mal bei einem Meetup präsentieren können? Immer her damit. Melde Dich unter info@why-akademie.de

Fairness

Wir bieten Preise, die sicherlich ungewöhnlich sind, für den heutigen Workshop-Markt. Warum? Weil wir wissen, dass unsere Teilnehmer sich im aktuellen Moment nicht mehr leisten können. Der inhaltliche Wert ist ein vielfaches, jedoch haben wir durch eine sehr gute Auslastung unserer Fixkosten die Möglichkeit, diese Preise anzubieten. Das möchten wir auch so beibehalten. Du wirst über diesen günstigen Preis jedoch verstehen, dass wir keine Early-Bird-Systematik anbieten. Unser MUM-Boss Angebot ist aber dauerhaft im Programm.